:

Gars am Kamp

Die Marktgemeinde liegt auf 256 Meter Seehöhe und erstreckt sich über 50,46 km². In den 14 Katastralgemeinden leben 3.551 Einwohner (Stand 1. Jänner 2017). Dazu kommen noch 1.021 „Wahlgarser“, die hier ihren Zweitwohnsitz haben.
Hier geht´s zum detaillierten Ortsplan!
:
Weitere statistische Daten über die Marktgemeinde Gars am Kamp – von der Wohnbaustatistik über die Steuereinnahmen bis zu demografischen Daten – finden Sie auf der Website der Statistik Austria.
Ortsname
Das einstige GORS, in der Mundart heute noch GORSCH genannt, geht wahrscheinlich auf GORZE (vom slawischen Personennamen Gorek) oder auf GORICA (slawisch „Kleiner Berg“) zurück. Nach einer anderen Namensdeutung soll Gars aus GARDS vom altdeutschen GARTEN abgeleitet sein. Als Markt wurde Gars bereits 1279 urkundlich erwähnt und das Marktrecht im Jahre 1403 neuerlich bestätigt.